Grußwort des Leiters des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover, Herrn Dr. Mustafa Yilmaz,
zum Start der Internetseite des Bewegungsnetzwerks 50+ in Neustadt a. Rbge.

Ich freue mich sehr, dass die Internetseite des Bewegungsnetzwerks 50+ in Neustadt am Rübenberge nun an den Start geht und den Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung dabei anbietet, das passende Bewegungsangebot zu finden.

Wir alle wissen, dass körperliche Aktivität einen positiven Einfluss auf die Gesundheit hat. Regelmäßige Bewegung stärkt das Immunsystem, hält das Herz-Kreislauf-System fit und trägt zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei.
Die Vorteile von Bewegung liegen also auf der Hand - trotzdem gelten ca. 20 Prozent der 50-70 Jährigen in Deutschland als „Nichtbeweger“. Mit dem Einstieg ins Berufsleben und der Familienphase steigen viele Erwachsene aus ihren bisherigen Bewegungsaktivitäten aus. Umso länger diese „inaktive“ Phase dauert, desto schwerer fällt der Wiedereinstieg in die Bewegung.
An dieser Stelle setzt das Bewegungsnetzwerk 50+ in Neustadt am Rübenberge an, an dessen Initiierung der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover beteiligt war. Ziel ist es, die Bewegungsanbieter zu vernetzen. Gemeinsam bewerben die Netzwerkpartner die bereits bestehenden Angebote und schaffen neue Angebote, die sich an dem Bedarf der Menschen orientieren. Die nun vorliegende Internetseite des Netzwerks zeigt Ihnen die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe auf.
Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv zu sein und etwas für die Gesundheit zu tun. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Bewegen!

Laatzen im Februar 2016

Dr. med. Mustafa Yilmaz
Leiter des Fachbereichs Gesundheit der Region Hannover
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok